Fragen & Antworten

Ist „Warngau hilft“ ein eingetragener Verein?

Nein, die Initiative „Warngau hilft“ ist kein eingetragener Verein.

Was ist „Warngau hilft“ dann?

Eine Initiative von Menschen, die anderen Menschen aus reiner Nächstenliebe möglichst unbürokratisch aus einer Not helfen wollen.

Wie entstand die Initiative?

Manfred Meier unterstützt mit EM Ebook schon seit vielen Jahren soziale Projekte.
Welches Projekt unterstützt wird, entscheidet er immer nach seinem „Bauchgefühl“.
Im August 2014 nahm Pfarrer Placid  Tuliganyirwa beim gemeinsamen Abendbrot eine für uns ganz gewöhnliche Flasche Wasser zur Hand. Er begann zu erzählen, wie schlecht die „Wasserversorgung“ in seinem Heimatdorf Bugahya in Uganda ist.
Während Pfarrer Placid so erzählte war sofort das richtige „Bauchgefühl“ da und Manfred Meier beschloss ihm zu helfen.

wasserflasche

Mit einer für uns ganz gewöhnlichen Flasche Wasser fing alles an.

Warum eine Initiative?

Weil der Aufwand eines Vereines nicht gewünscht war (Mitgliederanzahl, Satzung, Verwaltung…). Wir helfen Father Placid ganz unbürokratisch aus reiner Nächstenliebe.

Welche Projekte unterstützt die Initiative „Warngau hilft“?

Warngau hilft unterstützt Father Placid bei seinen Werken. Das war der Bau des Trinkwasserbrunnes in Bugahya dem dann der Bau des Waisenhauses folgte. Nach Fertigstellung des Waisenhauses sorgt die Initiative „Warngau hilft“ für den dauerhaften Unterhalt des Waisenhauses und der Versorgung der Kinder.

Was sind die Aufgaben des Gremiums?

  • Selbstkontrolle (um Veruntreuung 100%ig ausschließen zu können)
  • Organisation von Spendenaktionen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Repräsentation

Erhalten die Gremiums-Mitglieder Geld?

Nein, alle Spendengelder fließen zu 100% auf das Spendenkonto. Alle Mitglieder der Initiative erfüllen ihre Aufgaben ehrenamtlich.

Entstehen Verwaltungskosten die von Spendengeldern bezahlt werden?

Natürlich, aber es geht kein Cent verloren, weil…

Das Spendenkonto wird von der Raiffeisenbank im Oberland gebührenfrei zur Verfügung gestellt. Alle Kontobewegungen werden vom Bankleiter Jakob Weiland ehrenamtlich überwacht.

Entstehen Kosten für die Internetadresse und die Gestaltung der Webseite?

Ja, aber die Kosten und den Unterhalt sowie die Gestaltung dieser Webseite übernimmt dauerhaft Manfred Meier.

Wer trägt die Kosten für die Werbemittel der Aktionen?

Für derartige Mittel werden bei Bedarf gezielt Sponsoren gesucht.

Wer überwacht die Arbeiten vorort?

Pfarrer Placid Tuliganyirwa ist vorort und sendet uns die entsprechenden Nachweise.